2-facher Award Gewinner der MAB 16

Preise für Kunstmuseum Basel & Klubhaus St. Pauli

Bei der diesjährigen Media Architecture Biennale konnten gleich zwei Projekte, an denen die Multivision LED-Systeme GmbH maßgeblich beteiligt war, den 1. Platz erringen. Die Preisverleihung fand in Australien im Rahmen einer Schiffsfahrt vor Sydney statt.

In der Kategorie "Animated Architecture" gewann der LED-Fries des Kunstmuseums Basel. Die ebenfalls von Multivision realisierte Medienfassade für das Klubhaus St. Pauli in Hamburg setzte sich gegen die beiden internationalen Highlights LAX (Tom Bradley International Terminal, Los Angeles) und Morgan Stanley (Times Square Headquarters, New York) in der Kategorie "Money Architecture" durch.

Die beiden mit einem Award prämierten Medienfassaden könnten dabei nicht unterschiedlicher sein. Während der LED-Fries dezent und subtil das Stadtbild prägt, liefert das Klubhaus spektakuläre Lichtshows. Beide Projekte waren für Multivision eine technische Gratwanderung, zeigen aber, dass bei der Umsetzung von Lichtfassaden kaum Grenzen gesetzt sind.

Links: Kunstmuseum Basel | Klubhaus St. Pauli

Bild Kunstmuseum: © Kunstmuseum Basel, Julian Salinas


Impressum:
Multivision LED-Systeme GmbH | Lederstraße 3 | A-4614 Marchtrenk
T: +43 7242 210440 | F: +43 7242 210440-10 | E: office@multi-vision.at | W: www.multi-vision.at
FN: 208809y | Gerichtsstand: Wels | UID-Nr.: ATU51902302